HS - Hochleistungs-Spindelhubgetriebe

PDF Katalog HS-Hubgetriebe

HS-Hochleistungs-Spindelhubgetriebe von ATLANTA ermöglichen hohe Vorschubgeschwindigkeiten auch bei großen Lasten. In Kombination von Kraft und Geschwindigkeit bieten Sie alle Vorteile der Flexibilität elektromechanischer Antriebstechnik, insbesondere das exakte Anfahren verschiedener Positionen mit hoher Wiederholgenauigkeit.

Folgende Merkmale zeichnen unsere Hochleistungs-Spindelhubgetriebe aus:

  • 4 Baugrößen HS10, HS25, HS50 und HS100
  • Lastbereich: 5-100 kN
  • Ausführung mit Kugelgewindetrieb, erhöhte Tragzahl:
    rotierende Spindel, stehende Spindel, Hubzylinder
  • Kugelgewindespiel mit Axialspiel 0,03mm, spielfrei möglich
  • Verdrehflankenspiel Grundgetriebe <12 arcmin
  • Eintriebsdrehzahl bis 5000 min-1
  • Verfahrgeschwindigkeit: bis 550mm/s
  • Einschaltdauer: bis 100%
  • Betrieb mit Drehstrom- oder Servomotor

  • Getriebe Übersicht

  • Dokumenten Download

  • Anfrage Checkliste für HS-Hochleistungs-Spindelhubgetriebe

    Zur Auswahl der richtigen Baugröße werden einige Angaben benötigt. Mit Hilfe der Checkliste und der darin enthaltenen Angaben, kann für Ihre Anwendung das optimale Getriebe inkl. aller Zubehörteilen bestimmt werden.

    PDF_icon  Download Checkliste

Ausführungen der ATLANTA HS Hochleistungs-Spindelhubgetriebe

HS mit rotierender Kugelgewindespindel

  • Kugelgewindemutter führt die Hubbewegungen aus
  • Motorflansche und Kupplungen für Drehstrom- und Servomotoren

Umfangreiches Zubehör wie:

  • Sicherheitsfangmutter mit Abschaltung (für HS50 und HS100)
  • Faltenbälge
  • Getriebe-Schwenklager
  • Spindelgegenlagerflansch für größere Hübe

 

HS mit stehender Kugelgewindespindel

  • Kugelgewindespindel führt die Hubbewegungen aus
  • Spindel fährt durch das Getriebe durch
  • Motorflansche und Kupplungen für Drehstrom- und Servomotoren

Umfangreiches Zubehör wie:

  • Befestigungsflansch
  • Schwenklagerkopf
  • Gelenkkopf
  • Schutzrohr
  • Verdrehsicherung (optional)
  • Induktive und mechanische Endschalter 

HS mit Hubzylinder

  • Kugelgewindespindel mit zylindrischer Mutter in Sonderausführung
  • Verdrehsicherung durch Passfederleiste
  • Dadurch schiebt die Kugelgewindemutter das Kolbenrohr nach außen  
  • Motorflansche und Kupplungen für Drehstrom- und Servomotoren

Umfangreiches Zubehör wie:

  • Vorderer Anschluß als Gelenkauge oder mit Gewinde
  • Getriebe-Schwenklager
  • Ausführung für Außeneinsatz auf Anfrage