• Demo Image

Zahnstangentriebe mit Zahnräder und Ritzelwellen

Zahnstangentriebe

Zur Realisierung kompletter Zahnstangentriebe bietet ATLANTA neben dem weltweit umfangreichsten Programm an qualitativ hochwertigen Zahnstangen eine große Bandbreite an passenden Zahnräder und Ritzelwellen. Das Programm der ATLANTA Zahnräder und Ritzelwellen erstreckt sich von Modul 1,5 bis Modul 12, schräg und gerade verzahnt, weich oder gehärtet und geschliffen. Mit den möglichen Kombinationen lassen sich fast alle denkbaren Applikationen optimal realisieren.

weich, einsatzgehärtet und geschliffen

  • Serie 24: Modul 1,5 - 10 schräg- und geradverzahnt
    Verzahnung einsatzgehärtet und geschliffen

  • Serie 79 mit Innenprofil nach DIN 5480: Moudul 1,5 - 4 schrägverzahnt, Verzahnung einsatzgehärtet und geschliffen
  • Serie 21/23: Modul 1,5 - 12 schräg- und geradverzahnt
    Verzahnung gefräs

  • Serie 22 POM: Modul 1 - 3 geradverzahnt

gehärtet und geschliffen zur Weiterbearbeitung

  • Serie 24 99/98: Modul 2 - 8 schräg- und geradverzahnt
    aufgekohlt, Verzahnung induktiv gehärtet

S+L Individuell

für EN ISO 9409-1-A Schnittstelle

  • Serie 78: Modul 2-5 schrägverzahnt, Verzahnung einsatzgehärtet und geschliffen, gebohrt für direkte Montage nach EN ISO 9409-1-A

  • Serie 78 TR-Torque Reducing: Modul 2 - 8 schräg- und geradverzahnt
    Verzahnung einsatzgehärtet und geschliffen, mit Montageflansch nach EN ISO 9409-1-A

für Klemm- und Passfederverbindung

  • Serie 20 Ritzelwelle: Modul 2-6 schräg- und geradverzahnt, Verzahnung einsatzgehärtet und geschliffen, für Hohlwelle mit Passfedernut oder Spannsatz

  • Serie 74 Verspannungsritzelwelle: für spielfreie Zahnstangentriebe, Modul 2 - 8 schrägverzahnt, Verzahnung einsatzgehärtet und geschliffen

  • Arten von Zahnräder

    schräg
    verzahnte
    Zahnräder
    gerade
    verzahnte
    Zahnräder
    "S+L Individuell"
    gehärtet &
    geschliffen zur
    Weiterbearbeitung
    Verspannungs-
    Ritzelwelle
    Zahnräder
    geschl. mit
    Innenprofil
    DIN 5480
    Zahnräder für
    EN ISO 9409-1-A
    Schnittstelle
    Zeichnung_schraegZeichnung_geradeZeichnung_S+L_IndividuellZeichnung_VerspannungZeichnung_DIN5480Zeichnung_78er
    Bei dieser Art der Zahnräder ist die Verzahnung in einem Winkel von
    19°31'42"
    angeordnet.
    Damit lassen sich höhere Kräfte mit geringer Geräusch-entwicklung über-
    tragung.
    Bei dieser Art der Zahnräder verläuft die Verzahnung im rechten Winkel.Bei diesen
    Zahnräder ist nur die Verzahnung gehärtet und
    anschließend geschliffen.
    Eine nachträgliche
    Bearbeitung an der Bohrung oder Nabe ist ohne weiteres möglich.
    Diese Ritzelwelle
    besteht aus einem Zahnradpaar und einer Verspan-nungseinheit. Durch die Veränderung des Abstandes zwischen den Zahnräder wird
    das Zahnspiel zwischen dem Ritzel und der Zahnstange
    reduziert.
    Diese Zahnräder haben einen Innenprofil nach DIN 5480. Damit kann deutlich mehr Drehmoment über-
    tragen werden.
    Diese Zahnräder wurden speziell für die direkte Montage an die ISO 9409-1 Schnittstelle entwickelt

  • Arten von Qualitätsstufen

    Art der
    Verzahnung
    QualitätAnwendungsgebieteschräg
    verzahnt 
    gerade
    verzahnt
    weich8

    9
    geringes Drehmoment
    mittlere Genauigkeit
    21 Reihe21 Reihe
    06 Reihe rostfrei
    22 Reihe POM
    induktiv
    gehärtet*
    ≥10hohes Drehmoment
    geringe Genauigkeit
    21 Reihe21 Reihe
    einsatz-
    gehärtet
    5hohes Drehmoment
    sehr hohe Genauigkeit
    78 Reihe---
    579 Reihe---
    6hohes Drehmoment
    hohe Genauigkeit
    24.99 Reihe24.98 Reihe
    624 Reihe24 Reihe

    *induktiv gehärtete Zahnräder als Weiterbearbeitung der 21 Reihe

  • Übersicht Zahnräderprogramm

    Reihe  VerzahnungBeschreibung &
    Werkstoff
    Verfügbare
    Module
    BehandlungQualität
    06geradeweich
    rostfrei
    X8 CrNiS 18 9
    1; 1,5; 2; 3keine8
    07geradeweich
    Ck45
    5 & 10 mm
    Teilung
    keine8
    20gerade
    &
    schräg
    Ritzelwelle für
    Passfederverbindung und
    Klemmverbindung
    Einsatzstahl
    1,5; 2; 3; 4; 5; 6einsatzgehärtet6
    21geradeweich
    C45
    1; 1,5; 2; 2,5; 3;
    4; 5; 6; 8; 10; 12
    keine8
    21schrägweich
    C45
    1,5; 2; 3; 4; 5;
    6; 8; 10; 12
    keine8
    22geradeKunststoff POM1; 1,5; 2; 2,5; 3keine9
    23geradeGrauguss1; 1,5; 2; 2,5; 3;
    4; 5; 6
    keine8
    24geradegehärtet
    & geschliffen
    16MnCr5 
    2; 3; 4; 5; 6einsatzgehärtet
    &
    geschliffen
    6
    24.98geradegehärtet
    & geschliffen
    für Weiterbearbeitung
    16MnCr5
    2; 3; 4; 5; 6aufgekohlt,
    Verzahnung
    induktiv gehärtet 
    6
    24schräggehärtet
    & geschliffen
    16MnCr5
    1,5; 2; 3; 4; 5; 6;
    8; 10
    einsatzgehärtet
    &
    geschliffen
    6
    24.99schräggehärtet
    & geschliffen
    für Weiterbearbeitung
    16MnCr5
    2;
    3; 4; 5; 6; 8
    aufgekohlt,
    Verzahnung
    indkutiv gehärtet
    6
    24.0
    24.7
    geradegehärtet
    & geschliffen
    16MnCr5
    5; 10 & 13,33 mm
    Teilung
    einsatzgehärtet
    &
    geschliffen
    7
    74schrägVerspannungsritzelwelle
    Einsatzstahl
    2; 3; 4; 5; 6; 8einsatzgehärtet
    &
    geschliffen
    7
    78schräggehärtet
    & geschliffen
    für EN ISO 9409-1-A
    16MnCr5
    2; 3; 4; 5einsatzgehärtet
    &
    geschliffen
    5
    78schrägTR-Ritzel
    gehärtet & geschliffen
    mit Flansch für EN ISO 9409-1-A
    16MnCr5
    2; 3; 4; 5; 6; 8einsatzgehärtet
    &
    geschliffen
    5
    78geradeTR-Ritzel
    gehärtet & geschliffen
    mit Flansch für EN ISO 9409-1-A
    16MnCr5
    2; 3; 4; 5; 6; 8einsatzgehärtet

    geschliffen
    5
    79schräggehärtet
    & geschliffen mit
    Innenprofil nach DIN 5480
    1,5; 2; 3; 4eingesetzt,
    gehärtet &
    geschliffen
    5


  • Traceparts

    Zugang CAD Daten ATLANTA Ritzel & Ritzelwellen Programm

ATLANTA Schmiersystem

Das Schmiersystem
 

Weiterbearbeitung von Standardteilen

Weiterbearbeitung von Standardteilen
 

ATLANTA Montage Videos

Übersicht Montage Videos